Windows Anytime Upgrade Virus

So entfernen Sie Windows Anytime Upgrade Virus - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Anleitung zum Entfernen des Windows Anytime Upgrade-Virus

Was ist Windows Anytime Upgrade?

Windows Anytime Upgrade ist eine Ransomware, für die Sie eine Geldstrafe von 100 Euro zahlen müssen, um Ihren Computer zu entsperren. Dieses Screen Locker ist einer von vielen Betrügereien, die von Cyberkriminellen aktiv über das Internet verbreitet werden. Windows Anytime Upgrade richtet sich an ahnungslose PC-Benutzer und erklärt, dass sie für die Verwendung nicht lizenzierter Software eine Geldstrafe zahlen müssen. Diese Bildschirmsperre verwendet eine etwas andere Taktik, um PC-Benutzer auszutricksen. Andere Versionen dieses Betrugs besagen, dass Sie für urheberrechtlich geschützte Inhalte oder für das Ansehen von Pornografie eine Geldstrafe zahlen müssen.



Windows Anytime Upgrade gefälschtes Antivirenprogramm



Bitte warten Sie, bis das aktuelle Programm mit der Deinstallation von Windows 10 fertig ist

Diese Bildschirmsperre ist ein Betrug. Das Windows-Logo und der Name werden lediglich von Cyberkriminellen ausgenutzt, um ihre Botschaft authentisch erscheinen zu lassen. Wenn dieser Schurke Ihren Computer infiltriert, erkennt er Ihr Betriebssystem und ändert seine Meldung entsprechend. Microsoft verwendet keine solchen Bildschirmschließfächer, um Geldstrafen für die Verwendung nicht lizenzierter Kopien ihrer Software zu erheben. Ignorieren Sie daher diese Meldung - es handelt sich um einen Betrug - und zahlen Sie die erfundene Geldstrafe nicht.

Der Windows Anytime Upgrade-Betrug verwendet Ukash und Paysafecard, um die gefälschten Bußgelder zu sammeln. Um die Situation zu verschlimmern, verschlüsselt diese Ransomware auch alle Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert sind. Auch nach dem Entfernen dieser Bildschirmsperre müssen Sie mehrere manuelle Entfernungsschritte ausführen, um die Sichtbarkeit und Kontrolle Ihrer verschlüsselten Informationen wiederherzustellen. Zahlen Sie nicht die gefälschte Strafe für Windows Anytime Upgrade und verwenden Sie die hier bereitgestellten Informationen, um diesen Betrug von Ihrem Computer zu entfernen.



Eine gefälschte Nachricht, die in der Windows Anytime Upgrade-Bildschirmsperre angezeigt wird:

Windows Anytime Upgrade Ihr Computer ist blockiert.
Sie sehen dieses Fenster, weil auf Ihrem Computer lizenzpflichtige Software installiert ist. Oder Ihre Lizenz ist abgelaufen.
Sie sehen dieses Fenster, weil auf Ihrem Computer lizenzpflichtige Software installiert ist. Oder Ihre Lizenz ist abgelaufen. Gemäß dem Urheberrecht muss jedes auf einem Heim- / Büro-PC installierte Softwareprodukt lizenziert werden. Die Verwendung von nicht lizenzierter Software ist gesetzlich strafbar. Es wird mit einer Geldstrafe in Höhe von 1000 USD oder bis zu 12 Wochen Korrekturarbeit bestraft. Sie müssen sofort eine Lizenz für Microsoft Windows Home Premium (10. 1.2) erwerben. Wenn Sie dies nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden tun, wird Ihr Computer blockiert und Ihre persönlichen Daten werden vor Gericht übertragen.
Die Lizenzkosten betragen 100 Pfund
Sie können die Lizenz mit Ukash oder Paysafecard bezahlen. Zum Bezahlen geben Sie einfach den Code in das Feld unten ein.

Sofortige automatische Entfernung von Malware: Das manuelle Entfernen von Bedrohungen kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse erfordert. Malwarebytes ist ein professionelles Tool zum automatischen Entfernen von Malware, das empfohlen wird, um Malware zu entfernen. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:
▼ HERUNTERLADEN Malwarebytes Durch das Herunterladen der auf dieser Website aufgeführten Software stimmen Sie unserer zu Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen . Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar.

Schnellmenü:



Entfernen der Bildschirmsperre für Windows Anytime Upgrade:

Schritt 1

Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Herunterfahren, klicken Sie auf Neu starten, klicken Sie auf OK. Drücken Sie während des Startvorgangs Ihres Computers mehrmals die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bis das Menü Windows Advanced Option angezeigt wird, und wählen Sie dann in der Liste den abgesicherten Modus mit Netzwerk aus.

alles

Video, das zeigt, wie Windows 7 im abgesicherten Modus mit Netzwerk gestartet wird:

Schritt 2

Melden Sie sich bei dem mit dem infizierten Konto anWindows Anytime Upgrade-BetrugBetrug. Starten Sie Ihren Internetbrowser und laden Sie ein legitimes Anti-Spyware-Programm herunter. Aktualisieren Sie die Anti-Spyware-Software und starten Sie einen vollständigen System-Scan. Entfernen Sie alle erkannten Einträge.

▼ HERUNTERLADEN Entferner für
Malware-Infektionen

Malwarebytes prüft, ob Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar.

Alternative Anleitung zum Entfernen von Windows Anytime Upgrade-Betrug:

Wenn diese Ransomware Ihren Bildschirm blockiert, wenn Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerk starten, versuchen Sie, Ihren PC im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung zu starten.

1.Drücken Sie während des Startvorgangs Ihres Computers mehrmals die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bis das Menü Erweiterte Windows-Optionen angezeigt wird. Wählen Sie dann den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung aus der Liste aus und drücken Sie die EINGABETASTE.

Win 7 abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung

zwei.Geben Sie in der geöffneten Eingabeaufforderung Folgendes ein Forscher und drücken Sie die Eingabetaste. Dieser Befehl öffnet das Explorer-Fenster. Schließen Sie es nicht und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

3.Geben Sie in die Eingabeaufforderung ein regedit und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird das Registrierungseditorfenster geöffnet.

4. Navigieren Sie im Registrierungseditorfenster zu HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion Winlogon

Registrierungseditor Winlogon

5.Suchen Sie auf der rechten Seite des Fensters 'Shell' und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie auf Ändern. Der Standardwert in der Spalte Daten ist Explorer.exe. Wenn in diesem Fenster etwas anderes angezeigt wird, entfernen Sie es und geben Sie Explorer.exe ein (notieren Sie sich, was sonst noch in der Spalte Daten angezeigt wurde - - Dies ist der Pfad der Rogue-Ausführungsdatei. Verwenden Sie diese Informationen, um zur nicht ausführbaren Rogue-Datei zu navigieren und sie zu entfernen.

6. Starten Sie Ihren Computer neu, laden Sie legitime Anti-Spyware-Software herunter und installieren Sie sie. Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch, um alle Reste des Windows Anytime Upgrade-Betrugs zu entfernen.

▼ HERUNTERLADEN Entferner für
Malware-Infektionen

Malwarebytes prüft, ob Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar.

Wenn Sie Ihren Computer nicht im abgesicherten Modus mit Netzwerk (oder mit Eingabeaufforderung) starten können, Starten Sie Ihren Computer mit einer Rettungsdiskette. Einige Varianten von Ransomware deaktivieren den abgesicherten Modus, wodurch das Entfernen komplizierter wird. Für diesen Schritt benötigen Sie Zugriff auf einen anderen Computer. Nach dem EntfernenWindows jederzeit UpgradeBetrügen Sie Ihren PC, starten Sie Ihren Computer neu und scannen Sie ihn mit legitimer Antispyware-Software, um mögliche Überreste dieser Sicherheitsinfektion zu entfernen.

Schritt 3

Diese Ransomware verschlüsselt die Dateien auf Ihrem Computer. Laden Sie die Dateien herunter und führen Sie sie aus, um sie zu entschlüsseln Kasperskys Rannoh-Entschlüsseler . Klicken Sie nach dem Start dieser Software auf die Schaltfläche 'Scan starten'. Die durchschnittliche Scanzeit beträgt ca. 2 Stunden.

kaspersky

Fehlerseitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich

Nach Abschluss dieser Schritte sollte Ihr Computer sauber sein. Starten Sie Ihren Computer im normalen Modus neu.

Andere Tools zum Entfernen der Windows Anytime Upgrade-Bildschirmsperre:

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Entfernen dieser Ransomware haben, starten Sie Ihren Computer mit einer Rettungsdiskette.

Interessante Artikel

Pricewaterhouse Coopers E-Mail-Virus

Pricewaterhouse Coopers E-Mail-Virus

So entfernen Sie Pricewaterhouse Coopers Email Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Windows Update-Fehler 0x80070020

Windows Update-Fehler 0x80070020

Windows Update-Fehler 0x80070020

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 3

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 3

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 3

ChillTab Virus (Mac)

ChillTab Virus (Mac)

So entfernen Sie ChillTab Virus (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Virus blockiert den Internetzugang. Wie kann er beseitigt werden?

Virus blockiert den Internetzugang. Wie kann er beseitigt werden?

Virus blockiert den Internetzugang. Wie kann er beseitigt werden?

So entfernen Sie ZEPPELIN Ransomware aus dem Betriebssystem

So entfernen Sie ZEPPELIN Ransomware aus dem Betriebssystem

So entfernen Sie ZEPPELIN Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie Quick Mac Booster PUA

So deinstallieren Sie Quick Mac Booster PUA

So entfernen Sie Quick Mac Booster Unerwünschte Anwendung (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Der Computer wird immer wieder neu gestartet. Wie man es repariert?

Der Computer wird immer wieder neu gestartet. Wie man es repariert?

Der Computer wird immer wieder neu gestartet. Wie man es repariert?

So deinstallieren Sie die AdvancedProcesser-Adware von Betriebssystemen

So deinstallieren Sie die AdvancedProcesser-Adware von Betriebssystemen

So entfernen Sie AdvancedProcesser Adware (Mac) - Handbuch zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

So entfernen Sie die letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um das Herunterfahren von E-Mail-Betrug zu vermeiden - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien