Wie man schwarzen Bildschirm mit Cursor repariert?

Wie man schwarzen Bildschirm mit Cursor repariert?

Wie kann ich einen schwarzen Bildschirm mit dem Mauszeiger nur unter Windows 10 reparieren?

Der Black Screen of Death ist ein Fehlerbildschirm, der von Betriebssystemen angezeigt wird, nachdem ein kritischer Systemfehler aufgetreten ist, der zum Herunterfahren des Systems führen kann. Das Betriebssystem zeigt diesen schwarzen Bildschirm auch an, wenn das System nicht booten kann.



Möglicherweise hat zuvor ein Windows-Computer (Laptop oder Tablet) mit einem leeren oder schwarzen Bildschirm eingefroren. Der Windows 10 Black Screen of Death (BSOD) ist ein häufiges Problem beim Neustart von Computern nach dem Upgrade von Windows. Probleme mit schwarzen Bildschirmen in Windows führen zu zwei verschiedenen Szenarien: 1) Sie können sich bei Ihrem Computer anmelden, aber es gibt keine Anzeige. 2) Sie können sich nicht einmal am Computer anmelden, und ein schwarzer Bildschirm wird angezeigt. Dieser Artikel beschreibt das zweite Szenario - die Situation, in der Sie nur einen schwarzen Bildschirm und einen Cursor sehen.



In dieser Situation wird der Bildschirm mit nur einem Cursor schwarz, und wenn Sie den Computer neu starten, sehen Sie nur den schwarzen Bildschirm. Das Windows-Betriebssystem sollte 'the shell' laden, eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) für das Microsoft Windows-Betriebssystem. Die identifizierbaren Elemente umfassen den Desktop, die Taskleiste, das Startmenü, den Aufgabenumschalter und die Autoplay-Funktion. Beim Empfang des schwarzen Bildschirms wurde die Windows-Shell beschädigt, beschädigt oder die Berechtigungen wurden geändert, und das System kann nicht geladen werden. Das Problem kann auch durch einen beschädigten Videografiktreiber verursacht werden. Glücklicherweise handelt es sich hierbei um ein Softwareproblem, das ohne größere Änderungen behoben werden kann. In diesem Handbuch zeigen wir, wie Sie dieses Problem beheben und Windows wieder normal starten können.

HINWEIS: Bei den meisten Lösungen müssen Sie bei Windows angemeldet sein. Wenn dies aufgrund des schwarzen Bildschirms nicht möglich ist, müssen Sie dies tun Starten Sie Ihr Windows im abgesicherten Modus zuerst.



Der abgesicherte Modus ist ein Diagnosestartmodus unter Windows-Betriebssystemen, mit dem Sie einen eingeschränkten Zugriff auf Windows erhalten, wenn das Betriebssystem nicht normal gestartet wird. Dies unterscheidet sich vom normalen Modus, in dem Windows auf die übliche Weise gestartet wird. Der abgesicherte Modus ist unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10 und den meisten älteren Windows-Versionen verfügbar.

Einer der häufigsten Schritte bei der Fehlerbehebung bei einem Computer ist das Starten im abgesicherten Modus. Im abgesicherten Modus wird Windows in einem Grundzustand mit einer begrenzten Anzahl von Dateien und Treibern gestartet. Es kann Ihnen bei der Behebung von Problemen auf Ihrem Computer helfen. Wenn das Problem beispielsweise nicht im abgesicherten Modus auftritt, wissen Sie, dass Standardeinstellungen und grundlegende Gerätetreiber das Problem nicht verursachen.

Um in den abgesicherten Modus zu booten, wenn Sie nicht normal booten können, muss Ihr PC zuerst ausgeschaltet werden. Drücken Sie den Netzschalter, um Ihren Computer einzuschalten, und halten Sie ihn dann gedrückt, um ein erzwungenes Herunterfahren durchzuführen. Sie müssen dies noch dreimal wiederholen, um den Bildschirm 'Automatische Reparatur vorbereiten' zu starten. Öffnen Sie unter Automatische Reparatur die Optionen für die erweiterte Fehlerbehebung und wählen Sie Starteinstellungen. Dann klick 'Neu starten' und auswählen 'Abgesicherten Modus aktivieren' durch Drücken der Taste 4 oder F4. Sobald Sie Windows im abgesicherten Modus gestartet haben, können Sie die unten genannten Lösungen ausprobieren.



wie man schwarzen Bildschirm nur mit dem Cursor repariert

Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

Schalten Sie den Schnellstart aus

Der schnelle Start ist eine Funktion unter Windows 10 (und auch Windows 8), die beim Starten Ihres Computers eine schnellere Startzeit bietet. Die meisten Benutzer dieser Funktion sind sich dessen nicht bewusst. Um diese Funktion zu deaktivieren, gehen Sie zuerst zu den Energieoptionen. Art 'Schalttafel' in Suchen und klicken Sie auf 'Schalttafel' Ergebnis, um es zu öffnen.

Raspberry Pi 3 b+ Betriebssysteme

Deaktivieren Sie den Schnellstartschritt 1

Wählen Sie in der Systemsteuerung die Ansicht mit kleinen Symbolen aus, indem Sie oben rechts auf die aktuelle Ansichtseinstellung klicken und auswählen 'Kleine Icons' . Sie sehen dann eine vollständige Liste der Einstellungen. Klicken 'Energieeinstellungen'.

Deaktivieren Sie den Schnellstartschritt 2

Klicken Sie im Fenster Energieoptionen auf 'Wählen Sie, was die Netzschalter tun' .

Deaktivieren Sie den Schnellstartschritt 3

Drücke den 'Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind' Möglichkeit.

Deaktivieren Sie den Schnellstartschritt 4

Sie werden eine sehen 'Schnellstart einschalten (empfohlen)' Einstellung unter 'Einstellungen zum Herunterfahren' . Stellen Sie sicher, dass dies ausgeschaltet ist. Das Kontrollkästchen muss nicht markiert sein. Markieren Sie es und klicken Sie auf 'Änderungen speichern'. Starten Sie Ihren Computer im normalen Modus neu, um festzustellen, ob dies hilfreich ist.

Deaktivieren Sie den Schnellstartschritt 5

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deaktivieren oder installieren Sie Grafiktreiber neu

Der schwarze Bildschirm kann durch eine separate Grafikkarte verursacht werden. In einigen Fällen geht das System davon aus, dass Ihr Computer über einen doppelten Monitor verfügt. Sie sollten versuchen, die integrierte Grafikkarte zu deaktivieren, um das Problem zu beheben. Öffnen Sie den Geräte-Manager in Windows, um den Grafiktreiber zu deaktivieren. Der Geräte-Manager ist eine Systemsteuerungs-App unter Microsoft Windows-Betriebssystemen, mit der Sie an den Computer angeschlossene Hardware anzeigen und steuern können. Die Liste der Hardware kann nach verschiedenen Kriterien sortiert werden. Geben Sie ein, um den Geräte-Manager zu öffnen 'Gerätemanager' in Suchen und klicken Sie auf 'Gerätemanager' Ergebnis.

Grafik-Treiber deaktivieren oder neu installieren Schritt 1

Wenn der Geräte-Manager geöffnet ist, suchen Sie Ihre integrierte Grafikkarte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf 'Deaktivieren' oder 'Gerät deaktivieren' aus dem Dropdown-Menü, um es zu deaktivieren. Wenn Sie nicht sicher sind, welches integriert ist, versuchen Sie, sie einzeln zu deaktivieren, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie jede Grafikkarte deaktiviert haben.

Grafik-Treiber deaktivieren oder neu installieren Schritt 2

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, aktualisieren Sie die Treiber. Einfach wählen 'Treiber aktualisieren' Klicken Sie im Geräte-Manager im Dropdown-Menü mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte. Alternativ können Sie den Treiber durch Auswahl deinstallieren 'Gerät deinstallieren' Lassen Sie Windows beim nächsten Start von Windows Treiber für Sie installieren. Stellen Sie sicher, dass die 'Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät' Das Kontrollkästchen ist bei der Deinstallation des Geräts aktiviert.

DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

BIOS aktualisieren

BIOS (Basic Input Output System) ist eine Software, die auf einem kleinen Speicherchip auf dem Motherboard gespeichert ist. Möglicherweise müssen Sie auf das BIOS zugreifen, um die Funktionsweise des Geräts zu ändern oder um bei der Fehlerbehebung zu helfen. Durch das Aktualisieren des BIOS kann manchmal der schwarze Bildschirm mit einem Cursorproblem behoben werden. Beachten Sie, dass das Aktualisieren des BIOS ein Verfahren für fortgeschrittene Benutzer ist und bei nicht ordnungsgemäßer Ausführung zu dauerhaften Schäden an Ihrer Hardware führen kann.

Um das BIOS zu aktualisieren, rufen Sie die Website Ihres Motherboard-Herstellers auf und laden Sie die neueste BIOS-Version für Ihr Motherboard herunter. Dort sollten Sie ein Handbuch zum Aktualisieren Ihres BIOS finden. Lies es sorgfältig. Wenn Sie nicht wissen, wie das BIOS aktualisiert werden soll, empfehlen wir Ihnen, einen fortgeschrittenen Benutzer zu finden und mögliche Schäden an Ihrem Computer zu vermeiden.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Starte deinen PC neu

Zurücksetzen Dieser PC ist ein Reparaturwerkzeug für schwerwiegende Betriebssystemprobleme, das im Menü Erweiterte Startoptionen in Windows 10 verfügbar ist. Das Zurücksetzen Dieses PC-Tool kann Ihre persönlichen Dateien bei Bedarf aufbewahren, von Ihnen installierte Software entfernen und anschließend vollständig neu installieren Windows. Dies könnte das Letzte sein, was Sie tun möchten, aber es könnte hilfreich sein. Um Ihren PC zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie dann 'Update & Sicherheit' .

Setzen Sie Ihren PC zurück Schritt 1

Kali Linux auf Virtualbox installieren

Klicken 'Wiederherstellung' im linken Bereich. Klicken 'Loslegen' unter 'Diesen PC zurücksetzen', Befolgen Sie dann die Anweisungen, um Ihren PC zurückzusetzen.

Setzen Sie Ihren PC zurück Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deinstallieren Sie problematische Software

Bestimmte Softwareprogramme können auch das Problem mit dem schwarzen Bildschirm verursachen. Einige Benutzer behaupten, dass die Deinstallation von Apps wie UxStyle ihnen geholfen hat, das Problem zu lösen. UxStyle ist eine Software, die die Signaturanforderungen für Windows-Designs lockert, um Anpassungen durch Drittanbieter zu ermöglichen. Es gibt weitere Programme wie dieses, darunter beispielsweise StartIsBack. Es wird empfohlen, diese Art von Software nicht zu verwenden, um Probleme mit dem schwarzen Bildschirm oder ähnliches zu vermeiden. Eine Möglichkeit, Software unter Windows zu deinstallieren, besteht darin, den Task-Manager zu öffnen. Der Task-Manager ist ein Systemüberwachungsprogramm, mit dem Informationen zu den auf einem Computer ausgeführten Prozessen und Programmen sowie zum allgemeinen Status des Computers bereitgestellt werden. Einige Implementierungen können auch verwendet werden, um Prozesse und Programme zu beenden und Prozessprioritäten zu ändern. Um den Task-Manager zu öffnen, drücken Sie Strg + Alt + Entf und klicken Sie auf 'Datei' und wähle 'Neue Aufgabe ausführen' aus dem Dropdown-Menü. Wenn Sie nicht sehen 'Datei', drücke den 'Mehr Details' Pfeil.

Deinstallieren Sie problematische Software Schritt 1

In dem 'Neue Aufgabe erstellen' Dialogfeld, geben Sie ein 'appwiz.cpl' und klicken Sie auf 'OK' um es auszuführen. Das Fenster Programme und Funktionen wird angezeigt, in dem Sie problematische Programme unter Windows deinstallieren können.

Deinstallieren Sie problematische Software Schritt 2

Wie oben gezeigt, kann der schwarze Bildschirm mit dem Cursor unter Windows 10 viele Probleme verursachen. Sie können auch versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie zusätzliche Monitore trennen oder Ihren Monitor an einen anderen Anschluss anschließen. Wir hoffen, dass eine dieser Lösungen Ihnen bei der Behebung des Problems geholfen hat und Sie Ihr Windows nun normal verwenden können.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie man den schwarzen Bildschirm mit dem Cursor repariert:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Pricewaterhouse Coopers E-Mail-Virus

Pricewaterhouse Coopers E-Mail-Virus

So entfernen Sie Pricewaterhouse Coopers Email Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Windows Update-Fehler 0x80070020

Windows Update-Fehler 0x80070020

Windows Update-Fehler 0x80070020

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 3

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 3

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 3

ChillTab Virus (Mac)

ChillTab Virus (Mac)

So entfernen Sie ChillTab Virus (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Virus blockiert den Internetzugang. Wie kann er beseitigt werden?

Virus blockiert den Internetzugang. Wie kann er beseitigt werden?

Virus blockiert den Internetzugang. Wie kann er beseitigt werden?

So entfernen Sie ZEPPELIN Ransomware aus dem Betriebssystem

So entfernen Sie ZEPPELIN Ransomware aus dem Betriebssystem

So entfernen Sie ZEPPELIN Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie Quick Mac Booster PUA

So deinstallieren Sie Quick Mac Booster PUA

So entfernen Sie Quick Mac Booster Unerwünschte Anwendung (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Der Computer wird immer wieder neu gestartet. Wie man es repariert?

Der Computer wird immer wieder neu gestartet. Wie man es repariert?

Der Computer wird immer wieder neu gestartet. Wie man es repariert?

So deinstallieren Sie die AdvancedProcesser-Adware von Betriebssystemen

So deinstallieren Sie die AdvancedProcesser-Adware von Betriebssystemen

So entfernen Sie AdvancedProcesser Adware (Mac) - Handbuch zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

So entfernen Sie die letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um das Herunterfahren von E-Mail-Betrug zu vermeiden - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien